Beurteilung der bakteriellen Belastung von Gelnägeln, Standard-Nagellack und Naturnägel auf den Händen von Gesundheitspersonal

Translated title of the contribution: Evaluation of the bacterial burden of gel nails, standard nail polish and natural nails on the hands of health care workers

Angela L. Hewlett, Heather Hohenberger, Caitlin N. Murphy, Lindsay Helget, Heidi Hausmann, Elizabeth Lyden, Paul D. Fey, Rodney Hicks

Research output: Contribution to journalArticle

Abstract

Hintergrund: Acrylnägel beherbergen mehr Bakterien als Naturnägel, und die Nutzung wird für Gesundheitspersonal (HCWs) nicht empfohlen. über die neuen und beliebten Gel-Nagelprodukte ist wenig bekannt. Diese Studie untersucht die bakterielle Belastung von Gel-Nägeln, Standard-Nagellack und Naturnägeln an den Händen von HCWs. Methode: Die Studie wurde in 3 Gesundheitszentren durchgeführt. Nägel auf der dominierenden Hand von 88 HCWs waren lackiert mit Standard Nagellack oder Gel. Kulturen wurden an den Tagen 1, 7 und 14 vor und nach der Händehygiene mit Alkohol-Handgel abgenommen. Ergebnisse: Insgesamt wurden 741 Kulturen gewonnen. Die bakterielle Belastung ist bei allen Nageltypen gestiegen (P ≤ .0001). Eine Reduktion der bakteriellen Belastung konnte nach der Händehygiene bei den Naturnägeln und dem Standardnagellack, jedoch nicht bei Gel-Nägeln nachgewiesen werden (P = .001, P = .0028 bzw. P = .98). Alle 3 Nageltypen waren im Laufe der Zeit mit mehr Bakterien kontaminiert. Standard-Nagellack und Naturnägel können für die Händehygiene geeigneter sein als Gel-Nägel. Schlussfolgerungen: Diese Studie zeigt keine erhöhte Anzahl von Mikroorganismen auf Nägeln mit Gel; jedoch können Gelnägel mit Alkohol-Handgel schwieriger zu desinfizieren sein.

Original languageGerman
Pages (from-to)40-43
Number of pages4
JournalKrankenhaushygiene und Infektionsverhutung
Volume41
Issue number2
DOIs
StatePublished - Apr 2019

Fingerprint

Industrial Oils
Nails
Hand
Gels
Delivery of Health Care

ASJC Scopus subject areas

  • Microbiology (medical)
  • Infectious Diseases

Cite this

Beurteilung der bakteriellen Belastung von Gelnägeln, Standard-Nagellack und Naturnägel auf den Händen von Gesundheitspersonal. / Hewlett, Angela L.; Hohenberger, Heather; Murphy, Caitlin N.; Helget, Lindsay; Hausmann, Heidi; Lyden, Elizabeth; Fey, Paul D.; Hicks, Rodney.

In: Krankenhaushygiene und Infektionsverhutung, Vol. 41, No. 2, 04.2019, p. 40-43.

Research output: Contribution to journalArticle

Hewlett, Angela L. ; Hohenberger, Heather ; Murphy, Caitlin N. ; Helget, Lindsay ; Hausmann, Heidi ; Lyden, Elizabeth ; Fey, Paul D. ; Hicks, Rodney. / Beurteilung der bakteriellen Belastung von Gelnägeln, Standard-Nagellack und Naturnägel auf den Händen von Gesundheitspersonal. In: Krankenhaushygiene und Infektionsverhutung. 2019 ; Vol. 41, No. 2. pp. 40-43.
@article{4259aba25408475580c24c68f6609a48,
title = "Beurteilung der bakteriellen Belastung von Geln{\"a}geln, Standard-Nagellack und Naturn{\"a}gel auf den H{\"a}nden von Gesundheitspersonal",
abstract = "Hintergrund: Acryln{\"a}gel beherbergen mehr Bakterien als Naturn{\"a}gel, und die Nutzung wird f{\"u}r Gesundheitspersonal (HCWs) nicht empfohlen. {\"u}ber die neuen und beliebten Gel-Nagelprodukte ist wenig bekannt. Diese Studie untersucht die bakterielle Belastung von Gel-N{\"a}geln, Standard-Nagellack und Naturn{\"a}geln an den H{\"a}nden von HCWs. Methode: Die Studie wurde in 3 Gesundheitszentren durchgef{\"u}hrt. N{\"a}gel auf der dominierenden Hand von 88 HCWs waren lackiert mit Standard Nagellack oder Gel. Kulturen wurden an den Tagen 1, 7 und 14 vor und nach der H{\"a}ndehygiene mit Alkohol-Handgel abgenommen. Ergebnisse: Insgesamt wurden 741 Kulturen gewonnen. Die bakterielle Belastung ist bei allen Nageltypen gestiegen (P ≤ .0001). Eine Reduktion der bakteriellen Belastung konnte nach der H{\"a}ndehygiene bei den Naturn{\"a}geln und dem Standardnagellack, jedoch nicht bei Gel-N{\"a}geln nachgewiesen werden (P = .001, P = .0028 bzw. P = .98). Alle 3 Nageltypen waren im Laufe der Zeit mit mehr Bakterien kontaminiert. Standard-Nagellack und Naturn{\"a}gel k{\"o}nnen f{\"u}r die H{\"a}ndehygiene geeigneter sein als Gel-N{\"a}gel. Schlussfolgerungen: Diese Studie zeigt keine erh{\"o}hte Anzahl von Mikroorganismen auf N{\"a}geln mit Gel; jedoch k{\"o}nnen Geln{\"a}gel mit Alkohol-Handgel schwieriger zu desinfizieren sein.",
author = "Hewlett, {Angela L.} and Heather Hohenberger and Murphy, {Caitlin N.} and Lindsay Helget and Heidi Hausmann and Elizabeth Lyden and Fey, {Paul D.} and Rodney Hicks",
year = "2019",
month = "4",
doi = "10.1016/j.khinf.2019.03.001",
language = "German",
volume = "41",
pages = "40--43",
journal = "Krankenhaushygiene und Infektionsverhutung",
issn = "0720-3373",
publisher = "Urban und Fischer Verlag Jena",
number = "2",

}

TY - JOUR

T1 - Beurteilung der bakteriellen Belastung von Gelnägeln, Standard-Nagellack und Naturnägel auf den Händen von Gesundheitspersonal

AU - Hewlett, Angela L.

AU - Hohenberger, Heather

AU - Murphy, Caitlin N.

AU - Helget, Lindsay

AU - Hausmann, Heidi

AU - Lyden, Elizabeth

AU - Fey, Paul D.

AU - Hicks, Rodney

PY - 2019/4

Y1 - 2019/4

N2 - Hintergrund: Acrylnägel beherbergen mehr Bakterien als Naturnägel, und die Nutzung wird für Gesundheitspersonal (HCWs) nicht empfohlen. über die neuen und beliebten Gel-Nagelprodukte ist wenig bekannt. Diese Studie untersucht die bakterielle Belastung von Gel-Nägeln, Standard-Nagellack und Naturnägeln an den Händen von HCWs. Methode: Die Studie wurde in 3 Gesundheitszentren durchgeführt. Nägel auf der dominierenden Hand von 88 HCWs waren lackiert mit Standard Nagellack oder Gel. Kulturen wurden an den Tagen 1, 7 und 14 vor und nach der Händehygiene mit Alkohol-Handgel abgenommen. Ergebnisse: Insgesamt wurden 741 Kulturen gewonnen. Die bakterielle Belastung ist bei allen Nageltypen gestiegen (P ≤ .0001). Eine Reduktion der bakteriellen Belastung konnte nach der Händehygiene bei den Naturnägeln und dem Standardnagellack, jedoch nicht bei Gel-Nägeln nachgewiesen werden (P = .001, P = .0028 bzw. P = .98). Alle 3 Nageltypen waren im Laufe der Zeit mit mehr Bakterien kontaminiert. Standard-Nagellack und Naturnägel können für die Händehygiene geeigneter sein als Gel-Nägel. Schlussfolgerungen: Diese Studie zeigt keine erhöhte Anzahl von Mikroorganismen auf Nägeln mit Gel; jedoch können Gelnägel mit Alkohol-Handgel schwieriger zu desinfizieren sein.

AB - Hintergrund: Acrylnägel beherbergen mehr Bakterien als Naturnägel, und die Nutzung wird für Gesundheitspersonal (HCWs) nicht empfohlen. über die neuen und beliebten Gel-Nagelprodukte ist wenig bekannt. Diese Studie untersucht die bakterielle Belastung von Gel-Nägeln, Standard-Nagellack und Naturnägeln an den Händen von HCWs. Methode: Die Studie wurde in 3 Gesundheitszentren durchgeführt. Nägel auf der dominierenden Hand von 88 HCWs waren lackiert mit Standard Nagellack oder Gel. Kulturen wurden an den Tagen 1, 7 und 14 vor und nach der Händehygiene mit Alkohol-Handgel abgenommen. Ergebnisse: Insgesamt wurden 741 Kulturen gewonnen. Die bakterielle Belastung ist bei allen Nageltypen gestiegen (P ≤ .0001). Eine Reduktion der bakteriellen Belastung konnte nach der Händehygiene bei den Naturnägeln und dem Standardnagellack, jedoch nicht bei Gel-Nägeln nachgewiesen werden (P = .001, P = .0028 bzw. P = .98). Alle 3 Nageltypen waren im Laufe der Zeit mit mehr Bakterien kontaminiert. Standard-Nagellack und Naturnägel können für die Händehygiene geeigneter sein als Gel-Nägel. Schlussfolgerungen: Diese Studie zeigt keine erhöhte Anzahl von Mikroorganismen auf Nägeln mit Gel; jedoch können Gelnägel mit Alkohol-Handgel schwieriger zu desinfizieren sein.

UR - http://www.scopus.com/inward/record.url?scp=85063372719&partnerID=8YFLogxK

UR - http://www.scopus.com/inward/citedby.url?scp=85063372719&partnerID=8YFLogxK

U2 - 10.1016/j.khinf.2019.03.001

DO - 10.1016/j.khinf.2019.03.001

M3 - Article

AN - SCOPUS:85063372719

VL - 41

SP - 40

EP - 43

JO - Krankenhaushygiene und Infektionsverhutung

JF - Krankenhaushygiene und Infektionsverhutung

SN - 0720-3373

IS - 2

ER -